Nonstop-Kino

Wir bringen Kino nach Hause

Filmstarts im Oktober 2017

Filmstarts am 26. Oktober 2017


BAYERN - SAGENHAFT

Joseph Vilsmaier zeigt in seinem neuen Kino-Film seine Heimat unter dem doppeldeutigen Titel „Bayern - sagenhaft“. Feste, Bräuche und Traditionen gehen oft auf uralte Sagen und Legenden zurück und haben außerhalb Bayerns oft eine skurrile Wirkung! Sagenhaft im Sinne von einmalig ist auch vieles in Bayerns Kunst und Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Sport. Mitautoren des humorvollen Films über Land und Leute im weiß-blauen Freistaat sind Monika Gruber (Erzählstimme und Sketche), Hannes Burger (Texte) und die Musik von "Handling".

DER KLEINE VAMPIR

Alterslos sein – was für Unsereins verlockend klingt, ist für Rüdiger von Schlotterstein kein Grund zur Freude. Als Vampir wird er einfach nicht älter und feiert seinen 13. Geburtstag nun schon zum 300. Mal! Auch wenn er selbst nicht in Stimmung ist, planen seine Eltern in der heimischen Gruft in Transsilvanien ein Fest mit der gesamten Verwandtschaft. Kurz bevor die Geburtstagsfeier steigen kann, rebelliert Rüdigers älterer Bruder Lumpi mal wieder gegen die strengen elterlichen Regeln und begeht eine Dummheit, die Vampirjäger Geiermeier und dessen Assistenten Manni auf die Spur der Familie führt. Als die beiden Schurken die gesamte Gruft abriegeln, können sich nur Rüdiger, seine kleine Schwester Anna und die Eltern in Sicherheit bringen und zu Verwandten in den Schwarzwald fliehen. Hier verbringt gerade der 13-jährige Anton Bohnsack die Ferien mit seinen Eltern. Als Fan von Grusel­geschichten freut er sich riesig, endlich mal einen waschechten Vampir kennenzulernen! Nach anfänglichen Schwierigkeiten schließen die beiden ungleichen Jungen Freundschaft und versuchen gemeinsam, Geiermeier und Manni endgültig das Handwerk zu legen und den Vampirclan aus der Gruft zu befreien…

DIE UNSICHTBAREN - WIR WOLLEN LEBEN

Berlin, 1943. Das Nazi-Regime hat die Reichshauptstadt offiziell für „judenrein“ erklärt. Doch einigen Juden gelingt tatsächlich das Undenkbare. Sie werden unsichtbar für die Behörden. Oft ist es pures Glück und ihre jugendliche Unbekümmertheit, die sie vor dem gefürchteten Zugriff der Gestapo bewahrt. Nur wenige Vertraute wissen von ihrer wahren Identität.
Da ist Cioma Schönhaus, der heimlich Pässe fälscht und so das Leben dutzender anderer Verfolgter zu retten versucht. Die junge Hanny Lévy blondiert sich die Haare, um als scheinbare Arierin unerkannt über den Ku’damm spazieren zu können. Eugen Friede verteilt nachts im Widerstand Flugblätter. Tagsüber versteckt er sich in der Uniform der Hitlerjugend und im Schoße einer deutschen Familie. Und schließlich ist da noch Ruth Gumpel, die als Kriegswitwe getarnt, NS-Offizieren Schwarzmarkt-Delikatessen serviert. Sie alle kämpfen für ein Leben in Freiheit, ohne wirklich frei zu sein ...

DJANGO - EIN LEBEN FÜR DIE MUSIK

Frankreich 1943, zur Zeit der deutschen Besatzung. Der begnadete Jazzgitarrist und -komponist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert die Zuhörer mit seinem Gypsy-Swing – einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die Besatzer nicht entziehen können. Während viele andere Sinti in ganz Europa verfolgt und in Konzentrationslagern umgebracht werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen. Bis ihn Vertreter des NS-Propagandaapparats auffordern, auf Tournee nach Deutschland zu gehen, um gegen die US-amerikanische „Negermusik“ anzuspielen.

FACK JU GÖHTE 3

Weitere Fortsetzung der Komödien-Reihe um den unkonventionellen Lehrer Zeki Müller.

GOD`S OWN COUNTRY

Es ist Frühling in Yorkshire: Der junge Farmer Johnny betäubt seinen Lebensfrust mit Trinken und gelegentlichem Sex, doch dann taucht ein rumänischer Arbeiter auf, der eine Beziehung entfacht und Johnny eine neue Richtung weist.

MAUDIE

Maud Lewis (Sally Hawkins) leidet an rheumatoider Arthritis seit sie ein Kind ist. Ihre Gelenke sind zerstört, weswegen die körperlich eingeschränkte Frau von ihrer Tante Ida (Gabrielle Rose), bei der sie im kanadischen Nova Scotia lebt, als Bürde empfunden wird. Maud nimmt schließlich eine Stelle als Haushälterin des mürrischen Fischhändlers Everett Lewis (Ethan Hawke) an und bleibt bei ihm, obwohl er sie anfangs eher unwirsch behandelt. In den langen Stunden, die sie allein im winzigen Haus ihres Arbeitgebers verbringt, entdeckt Maudie ihre große Leidenschaft: die Malerei. Sie verschönert alles im Haus, von den Wänden über die Fenster bis hin zu den Holztafeln, die Everett von der Arbeit mitbringt. Als Sandra (Kari Matchett), eine Frau aus New York City, eines ihrer Bilder erwerben will, wird Maud schlagartig in der Kunstszene bekannt…

SAW 8: JIGSAW

Achter Teil des Horrorfranchise "Saw", das von den mörderischen Spielen des psychopathischen Killers "Jigsaw" handelt. Nachdem die Reihe einige Jahre pausierte, könnten die Macher des Originals in einen neuen Teil wieder stärker involviert sein.

SOMMERHÄUSER

Jedes Jahr fahren Eva und ihr Mann Bernd mit ihren Kindern in den Garten von Oma Sophie, um dort mit der versammelten Großfamilie den Sommer zu verbringen, doch im Sommer 1976 ist alles anders. Oma Sophie ist unlängst verstorben, die Beerdigung steht kurz bevor und wie ein dunkles Omen wird der alte Baum im Garten durch einen Blitzeinschlag zerstört. Dennoch scheint zunächst alles seinen normalen Lauf zu nehmen, die Kinder spielen, toben und gehen auf Erkundungstour, aber bei den Erwachsenen wird die Stimmung immer schlechter. Oberflächlich geht es dabei um Erbstreitigkeiten und die Nachlassregelung, doch in Wahrheit brechen hier lange aufgestaute Konflikte aus: Eva hat etwa ihre Schwägerin Gitti satt und will, dass sich Bernd endlich mit seinem Vater Erich ausspricht. Dann bricht ein Gewitter los und die folgende Nacht bringt eine unerwartete Wendung...

LEIDER LIEGT UNS KEIN TRAILER VOR

THOR 3: TAG DER ENTSCHEIDUNG

Donnergott Thor wird auf der anderen Seite des Universums gefangengenommen. Ohne seinen mächtigen Hammer Mjölnir scheint eine Flucht nahezu ausgeschlossen. Dabei läuft ihm allmählich die Zeit davon. Denn die ebenso mächtige wie erbarmungslose Hela, die nach jahrtausendlanger Gefangenschaft aus ihrem Gefängnis freigekommen ist, droht Ragnarok einzuleiten, die Götterdämmerung. Die würde Thors Heimatwelt Asgard vernichten. Um das zu verhindern, setzt Thor alles daran, nach Hause zurückzukehren. Zwischen ihm und seiner Freiheit stehen jedoch tödliche Gladiatorenkämpfe auf dem Planeten Sakaar, der so was wie die Mülldeponie des Universums ist. Bei einem dieser Duelle trifft Thor auf den Ex-Avenger und seinen früheren Mitstreiter Hulk, den beliebtesten und erfolgreichsten Kämpfer auf Sakaar…

UNTITLED

„Untitled“ ist der letzte Film des im April 2014 ebenso plötzlich wie unerwartet verstorbenen Dokumentarfilmers Michael Glawogger. Editorin Monika Willi hat die Dokumentation nun mehr als zwei Jahre nach Glawoggers Tod zu Ende gebracht. Dabei verarbeitete sie Material, das dieser während einer mehrere Monate langen Reise durch den Balkan, Italien, Nordwest- und Westafrika gedreht hatte. Willi verlässt sich dabei vor allem auf die ausdrucksstarken Bilder ihres Kollegen, mit dem sie bereits bei Dokumentarfilmen wie „Workingman’s Death“, „Kathedralen der Kultur“ und „Whores’ Glory“ zusammengearbeitet hatte, und ermutigt den Zuschauer, zu einer Reise um die Welt aufzubrechen, zu beobachten, zu hören und zu verstehen. Dabei hat sie sich dem Konzept „serendipity“ (zu Deutsch etwa: glücklicher Zufall) verschrieben.